Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie

Unterstützung für die gesunde Entwicklung

In der Kinder- und Jugendpsychiatrie wendet sich ein Team von Fachärzten und Fachpsychologen an Kinder und Jugendliche vom Vorschulalter bis hin zum jungen Erwachsenen.

Das Angebot umfasst kinder- und jugendpsychiatrische Abklärungen und Behandlungsempfehlungen. Je nach Alter und Bedarf der Patientinnen und Patienten sowie ihrer Angehörigen gestalten sich Therapien ganz unterschiedlich, vom Einzel- bis zum Familiensetting. Nur wenn notwendig, kommen auch medikamentöse Behandlungen zum Einsatz. Abhängig vom individuellem Störungsbild arbeiten die Fachspezialisten kognitiv-verhaltenstherapeutisch, systemisch, psychodynamisch, achtsamkeitsbasiert und immer ressourcen- und entwicklungsorientiert.

Sollten sich die Probleme oder Störungen der Kinder- und Jugendlichen auf die Schule, den Lehrbetrieb oder die Arbeitsstelle auswirken, arbeiten wir bei Bedarf und Einverständnis der Betroffenen, der Eltern bzw. Sorgeberechtigten mit weiteren involvierten Fachpersonen und Institutionen zusammen. Dies können Lehrpersonen, Ausbildner, Schulpsychologischer Dienst, Schulsozialarbeiterinnen oder die KIZ sein.

Anmeldung für Selbstzuweiser

Kontakt für Zuweiser

Abklärungs- und Behandlungsangebot:

Fachärzte und Fachtherapeuten der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Unser Team der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie verfügt dank ihrer besonderen und spezifischen Ausbildung über eine hohe Fachkompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Dies ermöglicht ihnen therapeutisch individuell ausgerichtetes Vorgehen sowie zielorientierte Arbeit.