Informationen zum neuen Coronavirus

19-03-2020

Das ZADZ setzt konsequent die aktuellen Empfehlungen des Bundesamt für Gesundheit sowie der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich um. Alle vereinbarten Patiententermine können eingehalten werden.

Aufgrund der aktuellen Situation führen wir sehr viele Sprechstunden telefonisch oder über HIN Talk-Video durch. Um HIN Talk Video zu nutzen, benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Webcam und Mikrofon sowie den Webbrowser Google Chrome. Auf Wunsch bieten wir auch Sprechstunden via Zoom oder Skype an.
Für dringliche Konsultationen und Notfälle bleibt das Zentrum wie bisher geöffnet.

Mithilfe der Patientinnen und Patienten

Wir bitten Sie nicht ins ZADZ zu kommen, wenn Sie körperlich krank sind, sich so fühlen, oder der vom BAG kommunizierten Gruppe besonders gefährdeter Personen angehören. In diesem Fall können wir entweder eine Telefonsprechstunde oder eine Videossprechstunde anbieten. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: Telefon 044 386 66 00. Wir sind für Sie da.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bundesamt für Gesundheit.