Umstrittenes Palmöl. Ein Beitrag der Ernährungsberaterin Barabara Metzger. blog.tagesanzeiger.ch, 20. Oktober 2016
25-10-2016

Share

Seit dem 1. Januar 2016 gilt in der Schweiz eine Deklarationspflicht für Palmöl. Ist es in einem Lebensmittel vorhanden, muss es als Zutat namentlich erwähnt werden. Und an Produkten fehlt es nicht: Margarine, Nuss-Nougat-Creme, Pizza und Knuspermüesli – viele Lebensmittel werden mit Palmöl hergestellt.

Zum Blog

 

Zurück zum Archiv

Comments are closed.